War von meinen Kindern ausgesperrt

Vor einiger Zeit hatte ich mich bei einem Sexportal angemeldet und da ich etwas vergesslich bin hab ich mir dann mein Passwort dafür aufgeschrieben. Dummerweise kam meine Johanna da einmal vorbei und hat mein Passwort gefunden und natürlich gleich mitgenommen.Seit dem guckt sie regelmäßig mein meine Chats und drangsaliert mich mit meinen Kontakten.Vor einigen Tagen habe ich ihrer Meinung etwas zu viel geschrieben und mich etwas zu wenig um sie gekümmert so dass sie mir kurzerhand das Portal gesperrt und mein Passwort geändert hatte.Um mich weiter zu erniedrigen haben sich die beiden noch eine weitere Gemeinheit ausgedacht.Da ich nun seit ein paar Tagen unbefriedigt war sollte es mir gestern noch besorgt werden. Annika schickte also gestern Abend noch ihren Freund vorbei, ich lag bereits auf dem Sofa und hatte mich bequem zurechtgemacht, hatte nur ein kurzes Shirt an untenherum durfte ich nichts tragen. Als Annikas freund nun klingelte öffnete ich ihm min knappen Shirt und nackter Pussy. Er wollte für Anni eine Leggings holen. Ich hatte mir gerade ein Glas Sekt eingeschenkt und bot ihm auch eins an Mit dem Glas Sekt in der Hand ging mit ihm ins Schlafzimmer und er starrte mir auf meinen fetten Stutenarsch. Nachdem er nicht so genau wusste welche Hose er für Annika mitnehmen sollte, nahm er kurzerhand alle. Ich pachte ihn alle Leggings in eine Tasche und musste ihm dabei immer wieder meinen nachten Arsch zeigen...Dann musste er auf Klo und ging ins Bad. Ohne die Tür zu schließen stellte er sich vors Becken und pisste im stehen, als ich ihn bat sich zu setzen scheuerte er mir eine. Nachdem er ausgepisst hatte drückte schnappe er mich und drückte mich zu Boden, ich musste seinen schanz, das heißt meinen dicken Dildo blasen bis ich fast würgen musste. Anstatt seinen samen musste ich mir ein Eiweiss meine Titten und das Shirt verteilen.Um mir die Nacht noch schwerer zu machen hat meine liebe Tochter mir aufgetragen mir zwei Eiweiß zu trennen und ans Bett zu stellen als ich heute Nacht aufgewacht bin musste ich eins auf meinen Arsch und eins auf die Möse verteilen. In ihrer Vorstellung ist ihr Stecher die Nacht noch einmal zurückgekommen und hat mich in den Arsch gefickt anschließend hat er eine zweite Ladung auf meiner Vorderseite hinterlassen. Ich war jedenfalls heute morgen vorne und hinten Spermaverschmiert und musste auch noch dass Bettzeug wechseln.Mal sehen was mich am Wochenende erwartet, werde Euch jedenfalls berichte.Würde mich über ein paar Kommentare freuen wie auch immer die aussehen sollten...Eure Silke

2 Kommentare 12.5.17 15:59, kommentieren

Werbung


Salat für Annika

Nachdem meine beiden virtuellen Kinder mit mir gestern nicht so zufrieden waren habe ich eben mein Profil hier nachgebessert, ich hoffe sie sind jetzt mit mir zufrieden.Ich hatte für meine Annika einen Salat mit Hühnchen Brust gemacht. Sie war eben kurz um Essen da. Sie wollte sich nur eine meiner Leggings für morgen ausleihen und mir meine Jeans wiederbringen.Leider hat sie sich etwas ungeschickt angestellt als sie in meine Schlafzimmer ging um sich eine Leggings auszusuchen hat sie aus versehen ein Glas roten Sekt in meine Wäscheschublade verschüttet so dass alle meine Leggings versaut sind eine für sich konnte sie gerade noch retten. Leider habe ich nun für morgen gar keine Hose alle meine Leggings sind versaut und die Jeans die sie mitgebracht hat muss auch gewaschen werden. Das kleine Miststück hat nur die eine Jeans in die Maschine gesteckt so dass ich jetzt die anderen nicht waschen kann. Wie sie mir eben noch sagte hat sie auch aus versehen die Temperatur etwas zu hoch eingestellt soll wohl so bei 80 Grad liegen, könnte wohl sein das meine Jeans, war eh schon meinen kleinste etwas einläuft... Sie meinte ich solle sie heute Abend in den Trockner stecken dass sie auch morgen ganz sicher trocken ist, ob dich dann morgen da reinpasse weiß ich nicht. Habe jedenfalls keine andere Hose für Morgen die Leggings darf ich morgen waschen und die Jens erst heute Abend trocken, so dass ich erst morgen sehen kann ob sie mir passt.Zu allem Überfluss hat sie mir auch ein Glas Sekt eingeschenkt und natürlich über meine Hauskleidung verschüttet. Ich darf jetzt meinen Pyjama anziehen und so den Abend bleiben einschließlich dem Gang in den Wäschekeller. Für die Nacht meinte meinen Liebe der Pyjama wäre zu schade und ich könnte lieber ein Shirt tragen ohne Slip natürlich und so könnte ich dann auch morgen früh in den Wäschekeller gehen....Da ich seit Sonntag unbefriedigt bin hat sie mir für heute Nacht meinen Vibi ins Bett gelegt.Dies sollte nicht heißen dass ich heute mit mir spielen kann, nein vielmehr bedeutet dass dass ich heute Nacht Besuch von ihrem Freund bekomme und als der mich mit nacktem Hintern auf dem Bett liegen sieht vergeht er sich heute Nacht an mir ich darf es mir also heute Nacht einmal machen muss mir aber wieder ein getrenntes Eiweis in die Muschi füllen ich soll morgen bei dem Weg in den Wäschekeller eine bespermte Möse haben und nach Möglichkeit auch etwas auslaufen, jedenfalls darf ich mir morgen gleich nach dem Aufwachen mein Unterleib mit einem zweiten Eiweiß verschönern.Hoffe dass ich nachher nicht mehr soviel Begegnungen im Treppenhaus habe.Eure Silke

9.5.17 19:06, kommentieren